Brief des Präsidenten Januar 2011

You are here

Unsere Aktivitäten 2010

Nach meinem dreijährigen Wirken stellt sich der AGBC-Berlin den interessierten Mitgliedern und Freunden wie folgt dar:

  • Gemeinnützig – uneingeschränkt.
  • Respektiert, erfolgreich in Berlin und Brandenburg – auch durch den Schülerwettbewerb „Best Business Plan“.
  • Anerkannt im öffentlichem Raum.
  • Internet-Auftritt mit hohem Google-Ranking.

Veranstaltungen in 2010

  • Vernissage Maler Matt Lamb, Chicago USA, Kanzlei Plener|Freudenberg mit „Deutsche Matt Lamb Gesellschaft“ (Silvia Schmidt, SPD, MdB – Eisleben / Sachsen-Anhalt).
  • Deutsche Welle TV mit Alexander Fritsch, Chef vom Dienst.
  • Wirtschaftsgeschichte: Kreditverträge des Hochmittelalters – heute (noch) aktuell. Dr. Jürgen Bürstenbinder.
  • Gala Bankett mit Preisverleihung Best Business Plan 2010, unterstützt von AXA Deutschland.
  • 4th July 2010. Support U.S. Embassy Berlin. Independence Day Celebration. Ambassador Philip D. Murphy.
  • Hans-Ulrich Klose, MdB, ehem. Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, zu deutsch-amerikanischen  Beziehungen in seiner Funktion als Koordinator für deutsch-amerikanische Zusammenarbeit.
  • Monatliche Gesprächsabende mit Vize President Alexander von Engelhardt.
  • Zusammenarbeit mit „Freunde des Aspen Instituts“ zum Thema „Middle East & Health“.

 Der AGBC-Berlin unterhält Beziehungen oder arbeitet mit:

  • Aspen Institute Deutschland
  • American Chamber of Commerce Germany
  • American Citizens Abroad
  • American Academy Berlin
  • Einstein Forum Potsdam
  • AGBC Federation
  • Deutsch-Arabische Gesellschaft
  • Deutsch-Syrische Gesellschaft
  • Deutsche AtlantischeGesellschaft
  • Atlantische Initiative
  • Militärgeschichtliches Forschungsamt der Bundeswehr, Potsdam 
  • Bundessicherheitsakademie
  • berliner film forum
  • Film ForumPro
  • Berliner Wirtschaftsgespräche
  • Liberal Türkisch Deutsche Vereinigung
  • Liberal Democrats UK
  • Democrats Abroad Berlin
  • Republicans Abroad Germany
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Friedrich-Naumann-Stiftung
  • AGBC-Munich
  • AGBC-Bonn
  • British Chamber of Commerce Germany
  • Deutsch-Japanische Gesellschaft
  • OAV German Asia-Pacific Business Association
  • American International Society in Hamburg mit Handelskammer Hamburg
  • US Embassy Berlin
  • Auswärtiges Amt Berlin et al.

Die Mitglieder des Board sind in den Netzwerken

XING, LinkedIn, Facebook, Yasni, Amazon, Goldboerse, Marketing Club Berlin, Bildungsserver Berlin-Brandenburg, MySpace, D-A-G.de, transdomo, MattLamb, Radial Club Berlin, comfibook, Plaxo, Atlantic Community, Posterous, kress Medien, Twitter und mit eigenen websites vertreten. (unvollständige Auflistung)

Udo v. Massenbach (President) und der Board des American German Business Club Berlin e.V. (gemeinnützig)

Berlin, 1. Februar 2011