Jazz with EVA JAGUN in Kulturfestspiele Schlösser und und Gärten der Mark

You are here

A fantastic concert in an old Renaissance castle in Brandenburg Country.

Schloss Lanke + EVA Jagun Jazz

 

                                                        

Sunday, 13.8.2016, 3pm

Jagun Jazz

Eva Jagun and her young band are setting the European poetry of life to music in English and Portuguese. With passion and enthusiasm, they bring the cultural riches to life.

Eva Jagun (vocals), Manuel Zacek (bass), Diego Pinera (drums), Florian Menzel (trumpet)

    ​                            ​  

          

Please listen to one of their fabulous songs: https://myspace.com/evajagun/music/song/camburi-96348414-107376181

Info see under: http://www.kulturfestspiele.com

Jazz mit Jagun“

13.08.2016, 15.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Allianz-Kultur-Stiftung und der „Stiftung Schlösser und Gärten der Mark“

Die erste urkundliche Erwähnung Lankes erfolgte in einer lateinischen Urkunde vom 24. Dezember 1315.

Um 1415 gelangte Lanke in den Besitz der Burg Biesenthal und fiel damit an das alte märkische Adelsgeschlecht von Arnim.

Im dreißigjährigen Krieg wurde die Ansiedlung fast vollständig niedergebrannt.

1826/27 erwarb ein führendes Mitglied der gräflichen Familie von Redern, der Theaterintendant der Königlichen Bühnen von Berlin, Kammerherr Friedrich Wilhelm Graf von Redern

das Gut Lanke mit den Orten Prenden, Ützdorf, Werder, Sophienstädt und Neudörfchen.

Nachdem es im 20. Jahrhundert als Krankenhaus und Lazarett diente, wurde Schloss Lanke von mehreren Familien als Bauherrengemeinschaft gekauft und

wird seitdem in privater Initiative denkmalgerecht saniert.